Professionelle und schnelle Hilfe

ERP-Projekte sanieren & restrukturieren Über UnsWissenswertes

Wenn Sie schnell Hilfe benötigen:

Kostenloser Projekt-Health-Check

Ihr ERP-Projekt kommt nicht ans Laufen

Ihre Ausgangssituation:

  • Die Kostenseite ist nicht mehr im Griff: Die Kosten steigen immer weiter!
  • Sie fragen sich welchen Nutzen und Mehrwert diese teure Einführung wirklich bringt: Bisher ist kaum etwas besser geworden, sondern eher schlechter!
  • Ihre Kunden und Lieferanten merken das und sind zunehmend verärgert
  • Ihre Mitarbeiter sind sauer und die Motivation nimmt extrem ab, sofern sie nicht schon im Keller ist!
  • Die Berater versprechen seit Wochen Besserung, aber es passiert nichts!
  • Es herrscht das Gefühl vor: „Ein Ende ist nicht absehbar!“
  • Hinzu kommt, dass gefühlt immer neue Anforderungen hoch kommen. „Wie sollen wir das noch schaffen?“

Die Unterstützungsleistungen im Überblick

So können wir schnell helfen

Wir helfen Ihnen zügig und professionell das vermeintliche Millionengrab zu vermeiden mit folgenden Leistungen: 

  • Die gestrandete ERP-Software zügig und professionell zur Einführung bringen
  • Engpässe zu Ihren Kunden sofort beheben
  • die interne Motivationslage drehen und frischen Schub für einen Neubeginn schaffen
  • Mediation & Coaching zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer (IT-/ERP-Systemhaus)
  • falls nicht anders möglich: Gutachten und professionelle juristische Unterstützung

Unsere Erfahrung & unser Wissen

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich ERP.

Wir sind neutral, objektiv und anbieterunabhängig!

Spezialisiert auf große ERP-Projekt mit SAP, Microsoft AX, Nav oder Dynamics

mehr als 25 Einführungen von ERP-Systemen begleitet (Größenordnung zwischen 2 und 40 Mio. €)

mehr als 20 Jahre IT-Management-Erfahrung

seit 2005 Führungskraft (u.a. Mitglied der Geschäftsleitung, Interim Manager, IT-Leiter, CIO, Group CIO)

langjährige Industrie-Erfahrung

Coaching- und Mediatoren-Ausbildung

Weiterbildung zum Restrukturierungs- und Sanierungsberater am IFUS-Institut (Hochschule Heidelberg)

Aus dem wahren Leben

Praxisbeispiele

Einige Beispiele aus der Praxis, die Ihnen Lösungswege aufzeigen um aus einer schwierigen Situation im ERP-Projekt wieder herauszufinden. Wenn Sie Fragen zu einem der genannten Fälle haben, sprechen Sie uns gerne an. 

"Die Kosten gehen durch die Decke"

Bei einem mittelständischen Industrieunternehmen mit mehr als 3500 Mitarbeitern sind nach nur 2 Jahren mehr als 350% der ursprünglich geplanten Kosten für die ERP-Einführung angefallen! Planungsproblem? Auch, aber wesentlich war etwas anderes … Lesen Sie weiter!

"Wir werden einfach nicht fertig!"

Bei einer Industrie-Holding war die ERP-Einführung bereits im fünften Jahr, aber der Go-Live wurde ständig verschoben. Immer neue Anforderungen kamen hinzu. Mittlerweile machte der Witz die Runde: „Wir bauen hier einen Berliner Flughafen!“. Wie konnten wir den Turnaround schaffen? …lesen Sie hier weiter!

"Wir kriegen die Waren an die Kunden nicht raus!"

In einem Konzern wurde eine groß angelegte ERP-Einführung trotz einiger Probleme „durchgezogen“. Der Go-Live hat geklappt, aber schon am Abend des Echtstarts war abzusehen, dass die bestellte Ware nicht disponiert werden kann. Wir sollen wir den Kunden beliefern? Nach 2 Tagen immer noch keine Lösung! Langsam wird’s eng! ..lesen Sie hier weiter.

"Mitten im Projekt wurde uns klar: Das wird nichts!"

Eine Mittelständler wollte seine seit 20 Jahren im Betrieb befindliche Warenwirtschaft ablösen. Man fand schnell eine nahezu perfekte ERP-Lösung. Aber mitten im Projekt nach ca. 3 Mio. € Projektkosten stellte das Management entsetzt fest: „Der Standard passt nirgends! Wir können das nicht riskieren und bleiben auf dem Altsystem!“. Gab es wirklich keine Lösung? …lesen Sie hier weiter.

From Our Founder

Warum scheitern große ERP-Projekte?

ERP-Projekte scheitern zumeist nicht an der Technik und dem IT-System. Die Gründe liegen eher in den folgenden Bereichen:

 

Schreiben Sie uns. Wir antworten sofort!

Datenschutz

ERP Sanierung
Volker Johanning GmbH
Email: kontakt@erp-sanierung.de